KONTAKT/Impressum
Datenschutz

Peter Haardt, Peter Ulrich Hein Dafür und Dagegen  Druckgrafik aus der DDRDoreen Röder, Rolf Schanko
Das kunsttherapeutische Atelier.
Ein online Dialog

„Das vorliegende Gespräch wurde als Onlinedialog zwischen einem Lehrenden der Kölner Schule für Kunsttherapie und einer Ausbildungsteilnehmerin über ein Jahr lang geführt. Auf diesem gemeinsamen Spaziergang loten die Autoren den Raum des kunsttherapeutischen Ateliers aus und stöbern in den Falten, entwerfen ihre eigene Grammatik umd befördern dabei überraschende Fundstücke zutage.

… so gestaltet sich im Dialog ein Prozess, sich gegenseitig anregend, einander befragend, suchend und fragend, nicht feststellend. Es geht nicht um Antworten. Damit praktizieren sie schreibend, was ein wichtiger Baustein der Kölner Schule für Kunsttherapie ist, dass es in seelischen Entwicklungspozessen nicht vorrangig um Antwort und Zielfindung geht, sondern um Eröffnung eines Raumes, der immer auch Beziehungsraum ist, und der Öffnung und Ausprobieren möglich macht, aber auch sensibilisiert für die Sinnhaftigkeit seelischer Schutzmechanismen und Begrenzungen und und mit diesen Kontakt ermöglicht.

Der Leser wird im Verlauf des Dialogs Zeuge eines Werdeprozesses, kann über die Schulter schauend teilhaben an einem jeweils mutigen und authentischen Ringen. Innerer Freiraum und Freiwiligkeit sind wichtig und werden vertreten.“
(Aus dem Vorwort von Hiltrud Zierl)

2019, 126 Seiten, 17,00 €, ISBN 978-3-947541-09-6