KONTAKT

Notburga Rech (Hrsg.)
Berührungen
Zwischen Kunst, Wissenschaft und Therapie

Diese Festschrift zum 60. Geburtstag von Peter Rech versammelt neben persönlichen Bezügen Beiträge zur Kunstbetrachtung, zur Entwicklung der Kunstpädagogik, zum Hochschulalltag, zur pädagogischen Verantwortung und zur Verknüpfung von Kunst und Therapie. Neben der Auseinandersetzung mit den Arbeits- und Lebensthemen als persönlichem Bezug zu Peter Rech, der u.a. der Mitbegründer und –herausgeber der Zeitschriftenreihen ‚Kunst & Therapie’ in diesem Verlag ist, haben die Beiträge sowohl zeitlose als auch zeitgeschichtliche Relevanz. – Zeitlos im Exemplarischen der Bildanalysen, zeitgeschichtlich in Zielen, Hoffnungen, Entwicklungen in Kunst und Kunstpädagogik.

96 Seiten, s/w Abb., 2003 / 9,80 € / ISBN 3-924533-67-9